Welches Sternzeichen kann nicht loslassen?

Welches Sternzeichen kann nicht loslassen?
Share

Liebe ist eine knifflige Angelegenheit. Es ist nicht leicht zu verstehen, was wir oder die Person, mit der wir zusammen sind, wollen. Oftmals führt dies zu einem Riss in der Beziehung. Der nächste Schritt ist dann, trotzdem einfach weiterzumachen. Aber auch hier liegt ein Problem. Du kannst nicht loslassen. Du verstehst, dass diese Person nicht die ist, mit der du den Rest deines Lebens verbringen willst. Aber selbst dann ist es schwer, weiterzumachen. Warum das so ist? Nun, Du kannst die Antworten in Deinem Sternzeichen finden. Und auch bei anderen. Ist es Deine Ex, die Dich nicht loslassen kann? Vielleicht findest Du auch hier heraus, warum es anderen so schwer fällt. Welches Sternzeichen kann nicht loslassen und warum?

Widder
(21. März – 19. April)

Widder sind es gewohnt, das zu bekommen, was sie wollen. Bevor Du das, das ist das Unsinnigste was Du je gehört hast, hör mir zu. Die Sache ist, dass die Menschen dieses Tierkreises immer 100% geben, wenn sie sich auf etwas – oder jemanden –  einlassen. Außerdem sind sie ziemlich leicht zu langweilen, so dass die Chancen gut stehen, dass sie mit ihren Partnern Schluss machen, bevor die anderen es selber machen. Der Widder entscheidet. Das erklärt auch, warum es für Widder sehr schwer ist, zu akzeptieren, wenn sie selbst verlassen werden, und andere ihnen die Entscheidung aufdrücken. Dann ust es sehr schwer, loszulassen. Sie haben dieser Beziehung ja – aufgrund ihrer Entscheidung – viel gegeben (zumindest denken sie das), also kann sie nicht so einfach enden.

Stier
(20. April – 20. Mai)

Stiere sind Planer. Was auch immer sie tun, es passiert stets mit viel Überlegung. Sobald also etwas Teil ihres Lebens wird, können sie es nicht mehr loslassen. Für die Menschen dieses Tierkreises sind ihre Beziehungen wie ein Organ in ihrem Körper. Ein lebenswichtiges Organ, ohne das das Leben nicht bestehen kann. Sie mögen nicht unbedingt Veränderungen. Ohne die Person, die ihnen so viel bedeutet hat, weiterzumachen, ist nicht möglich. Also kommen sie immer wieder zurück und versuchen, ihre Beziehungen zu verbessern.

Zwillinge
(21. Mai – 20. Juni)

Zwillinge sind sehr gesellige Menschen. Sie mögen es, in grosser Runde zu sitzen und wollen immer zu allen gute Beziehungen haben. Du kannst also gut verstehen, wie tragisch es für sie sein muss, jemanden zu verlieren, den sie geliebt haben. Selbst wenn jemand zu ihnen nicht nett war, ja vielleicht sogar gemein, ist es schwierig für einen Zwilling, sich von dieser Person zu trennen. Sie möchten mit jedem, der in ihr Leben kommt, auf gutem Fuß sein. Also werden sie werden immer versuchen, mit allen, die sie kennen, in gutem Einvernehmen zu bleiben – Konfliktpotenzial wird – wenn möglich – ausgespart. Das heisst aber auch, dass Zwillinge die nervigsten Ex-Freunde sein können, denn sie werden natürlich alles in ihrer Macht Stehende tun, um die Liebe ihres Lebens zurückzugewinnen. Das Beste in dieser Situation wäre, eine lockere Freundschaft mit ihnen zu pflegen, aber dann auch ganz klare Grenzen aufzuzeigen.

Krebs
(21. Juni – 22. Juli)

Krebs ist das emotionalste aller Sternzeichen. Es ist nur natürlich, dass es für Menschen, die aus diesem Tierkreis geboren wurden, extrem schwierig ist, loszulassen. Wenn sie in einer Beziehung sind, haben sie sich wahrscheinlich schon sehr stark verliebt. Sobald das also passiert, können sie nur noch das Glück bis ans Ende ihrer Tage sehen, etwas anderes gibt es nicht. He oder She is the One!

Sternzeichen, die wissen, dass mehr als Liebe für eine gesunde Beziehung nötig ist, können diese Gefühle nicht verstehen. Die Realität sieht für andere Sternzeichen anders aus. Der Silberstreif am Horizont ist nicht nur Liebe, sondern auch gemeinsame Interessen, Kompromisse etc. Nicht, dass es nicht auch bei Krebsen wichtig ist, aber hier geben halt doch vor allem die Emotionen den Ton an.

Löwe
(23. Juli – 22. August)

Hier steht das Löwen-Ego im Mittelpunkt. Sie sind es gewohnt, dass alles so ist, wie es sein soll. Die Menschen, die in ihr Leben eintreten, tun dies zu ihren Bedingungen. Und wenn sie zu den Bedingungen der Löwen eintreten, so haben sie dann auch bitte – wenn es denn soweit ist – auch zu deren Bedingungen zu gehen. Aber, kommt es überhaupt soweit? Wenn die Dinge nicht nach ihrem Löwen-Meister-Plan laufen, verlieben sie sich teilweise sogar noch mehr. Nein, sie werden nicht wütend, sie fallen tiefer und tiefer in das Liebesloch. Deshalb fällt es Löwen schwer, loszulassen. Es könnte aber dann auch möglich sein, dass sie, wenn sie ihren Partner zurückbekommen, ihn kurz darauf verlassen. Wenn sie dann merken, dass sie sie überhaupt nicht wollten, sondern es doch nur nach dem Löwen-Kopf gehen sollte.

Jungfrau
(23. August – 22. September)

Also, es gilt folgendes Szenario. Du hast wirklich hart an einem Auftrag gearbeitet, der Dir Deine Beförderung bringen sollte, mehr Gehalt und die wichtige Anerkennung von Chef und Kollegen. Du hast diesem Auftrag alles gewidmet. Noch mehr, als du Dir anfangs vorgestellt hast, Du warst total eingenommen davon.

Doch dann stellt sich heraus, dass Dein Auftrag abgelehnt wurde. Fühlst Du den Schmerz? Das ist es, was mit einer Jungfrau passiert. Sie haben so viel in ihre Beziehung investiert, mit solcher Perfektion, dass das Ende davon überhaupt nicht akzeptabel erscheint. Die Menschen aus diesem Sternzeichen sind Perfektionisten. Wenn in ihrem perfekten Szenario etwas nicht funktioniert, trotz der ganzen harten Arbeit geht, können sie es nicht ertragen. Damit muss man umgehen und eine Lösung finden.

Waage
(23. September – 22. Oktober)

Nun, Waagen sind die freundlichsten aller Sternzeichen. Das sollten wir im Hinterkopf behalten, bevor wir weitermachen. Okay, es gibt eine weitere Info: die Leute, die in diesem Tierkreis geboren wurden, sind aber auch so faul wie ein Faultier. Sie haben keine Lust, den gesamten Suchprozess nach jemandem Neuen wieder und wieder zu durchlaufen. Das heisst, sie reparieren lieber etwas, was kaputt ist und versuchen es zu fixen; besser, als von vorne anzufangen. Das sollte man wissen – es besteht also Willen zur Verbesserung, kann aber auch aus Faulheit sein.

Skorpion
(23. Oktober – 21. November)

Skorpione wissen nicht, wie man teilt. Was ihnen gehört, gehört ihnen. Mi casa es mi casa. Was in Beziehungen gut sein kann, wenn es sich um den Partner handelt. Aber wenn jemand mit ihnen Schluss gemacht hat, geht der Skorpion auch sonst einfach zu jemand anderem über.

Das ist etwas, womit die Menschen in diesem Tierkreis nicht leben können. Sie sind im Wesentlichen ein besitzergreifender Typ. Selbst während einer Beziehung werden sie sehr aufmerksam sein, wer bewegt sich um ihren Partner herum, was wollen die, was kann passieren? Jede Bedrohung von außen wird direkt analysiert und, wenn es nötig ist, angegriffen. Sie sind nicht in der Lage, jemanden mit jemand anderem zu sehen, der ihnen einst gehörte. So werden sie alles tun, was sie können, um das zurückzugewinnen, was einmal bei ihnen war. Das heisst also, sie kämpfen für ihre Beziehung, was ja per se nicht schlecht ist.

Schütze
(22. November – 21. Dezember)

Schützen sind freie Geister. Sie leben ihr Leben voll aus. Jetzt aber, wenn sie in einer Beziehung mit jemandem sind, stehen die Chancen gut, dass diese neue Person diesne Freigeist auch in der Beziehung lebt, in der sie mit dem Schützen sind. Die Erfahrungen sind also sehr intensiv und einzigartig. Daher ist ein Breakup auch so schwer.  Wahrscheinlich erinnert die Schützen dann alles um sie herum an die Liebe, die sie verloren haben. Der Freigeist von vorher wird überlagert vom Freigeist in der Beziehung. Dies ist natürlich eine sehr schwierige Situation, die erklärt, warum es für einen Schützen so schwer ist, loszulassen. So versuchen Menschen dieses Sternzeichens immer wieder, die zu ihren früheren Beziehungen zurückkehren.

Steinbock
(22. Dezember – 19. Januar)

Steinböcke sind sehr wählerisch, wenn es um eine Beziehung geht. Die Chancen stehen gut, dass es nach Jahren der Mühe sehr schwer ist, eine bessere zu finden, so denken sie jedenfalls. Kann man etwas gegen das Schicksal unternehmen?Steinböcke glauben, dass nichts jemals so gut sein wird wie die Beziehung, in der sie waren. Sie können nicht einmal die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass etwas jemals auch nur annäherend in der Lage sein wird, diese Lücke zu füllen. So ertappen sie sich immer wieder dabei, zu der Person zurückzukehren, die ihnen das Herz gebrochen hat.

Wassermann
(20. Januar – 18. Februar)

Phantasie und Kreativität bilden einen sehr wichtigen Teil des Lebens eines Wassermanns. Nicht nur ihre eigene Kreativität und Phantasie, sondern auch die anderer. So fühlen sie sich besonders von Geschichten angezogen. Denn in ihrem Kopf ahmt die Kunst das Leben nach, alles an diesen Märchen muss wahr sein. Also werden sie warten. Warte auf ihre Ex-Partner, um eines Tages aufzuwachen und zu erkennen, wie wunderbar die Dinge waren. Sie wollen für diesen Moment verfügbar bleiben. Daher werden sie nicht loslassen, denn das Happy End ist noch nicht erreicht.

Fische
(19. Februar – 20. März)

Fische sind in der Regel sehr private Menschen. Die Weisheit, die die Menschen kennzeichnet, die diesem Tierkreis entstammen, macht sie vorsichtig gegenüber den Menschen und den Dingen, die sie ihnen erzählen. Aber wenn sie in einer Beziehung sind, bauen sie sie auf, indem sie ihren Partner in ihr Privatleben lassen. Wenn eine solche Beziehung endet, fühlen sie, dass all das, was dieser Person anvertraut wurde, verschwendet ist. Sie machen ihre Partner nicht zu einem Teil von ihnen, sondern sie geben einen Teil von ihnen an ihre Partner weiter. Das ist etwas, was sie nicht zurückfordern können. Sie würden sich also lieber mit dieser Person vereinen, als jemanden unbedeutenden ihre Geheimnisse behalten zu lassen. Denn sie haben sich geöffnet mit der Hoffnung, dass der Partner THE ONE ist.

Katharina
Katharina Vogel

Autorin und Astrologin

Seit 15 Jahren schreibe ich über die Geheimnisse der Sternzeichen, ihre Eigenschaften und Charakterzüge, ihre Beziehungen und Liebeskompatibilität, mit der Schönheit aber auch der damit verbundenen Komplexität.

Möchten Sie mehr über die Sternzeichen erfahren?
Die 12 Häuser in Astrologie und ihre Bedeutung

Die 12 Häuser in Astrologie und ihre Bedeutung

Eine der wichtigsten Wissensquellen über eine Person sind das Sternen- und das Geburtshoroskop. Was stellt jedes Haus in der Astrologie dar?

Welches Parfum passt zu meinem Sternzeichen?

Welches Parfum passt zu meinem Sternzeichen?

Welche Düfte für welches Sternzeichen? Ob Sie nach dem Parfüm suchen, das am besten zu Ihrer Persönlichkeit passt, oder nach einem Geschenk: unsere Tipps!

Bestes Parfum für den Fische Mann: Unsere Top 3

Bestes Parfum für den Fische Mann: Unsere Top 3

Welche Düfte mögen Fischen? Ob Sie nach dem Parfüm suchen, das am besten zu Ihrer Persönlichkeit passt, oder nach einem Geschenk: folgen Sie unseren Tipps!

Share